Monatsarchiv: September 2015

#kopfkino

ja, ich weiß. #kopfkino steht für was anderes. ich zweckentfremde das jetzt aber einfach. die alljährliche verlaufskontrolle steht morgen an. MRT schädel (und myelon, auf meine bitte hin). #kopfkino also. letztes jahr lief da kein film, schon gar kein schlechter. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1000faces, aus gruenden | Kommentar hinterlassen

entschleunigung, die zweite…

da war doch noch ein faden, den es fortzuführen galt. nun denn… der eigentliche „heimaturlaub“ war mit dem übersetzen mit der fähre zurück nach guernsey also vorbei. da 16 kg koffer hügelwärts schieben und ziehen im feierabend-touristen-einkaufs-verkehr durch die altstadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, basics | Kommentar hinterlassen