Archiv der Kategorie: private

wagemut? wage mut!

was tut man nicht so alles, wenn die motivation fehlt. jene motivation, die der neue gruppenleiter in form von „PS auf die straße bringen“ erwartet. eben jener gruppenleiter, der wissen sollte, dass ich mir geistig gerne alle sechs beine ausreiße, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, aus gruenden, basics, private | Kommentar hinterlassen

roadmap. oder: wie es ist, unter die räder zu kommen.

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, aus gruenden, basics, private | Kommentar hinterlassen

…how it feels to be me…

…nachdem ich gelegentlich gefragt werde, wie es mir geht oder wie es sich anfühlt, wenn nach einem schub symptome sich nicht wieder zurückbilden… nimm ein nicht weichgespültes frotteetuch. reibe es für ein bis zwei minuten fest an einer beliebigen körperstelle. das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1000faces, private | Kommentar hinterlassen

…was war .was ist. was wird…

…was war unverrückbaren tatsachen in’s auge gesehen. und den blick nicht gesenkt unvermeidbare konflikte durchgestanden. und an reife gewonnen unvergessliche erinnerungen aufgenommen. und freude verinnerlicht unabstreitbare tatsachen erkannt. und erneut: nicht weggesehen .was ist. das alte loslassen und ablegen, langsam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, private | Kommentar hinterlassen

Geschützt: …vertrauensfrage…

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Veröffentlicht unter aus gruenden, private