Monatsarchiv: Dezember 2012

…auf ein neues…

// ein jahr kehrt uns den rücken wieder, das neue nimmt bald seinen lauf / müde menschen schauen wieder hoffnungsvoll zum himmel auf. // // der silberstreif am himmelsrand ist’s, was jetzt ihren blick so bannt / kann es sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, basics | Kommentar hinterlassen

…weihnacht im herzen…

// inmitten tiefer dunkler nacht ward uns ein lichtlein zugedacht / es ist an uns, es groß zu machen, ein leuchtend feuer anzufachen // // ein retter ward dem mensch zuteil, auf dass er hilfe suchend eil / zu ihm, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter basics, theo?logisch! | Kommentar hinterlassen

#BrillefuerBen

..ich hatte heute eine elende nacht. mehr im bett herum gewälzt als überhaupt die augen zu gehabt. aus gründen, die an dieser stelle aber nichts zur sache tun. ein gutes aber hatte mein frühes bzw. immer-noch-wachsein: ich las meine timeline. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus gründen | 9 Kommentare

..licht in der dunklen nacht…

// nacht der nächte rückt heran, zieht menschen doch in ihren bann / erst, wenn sie sich dann lassen ein, auf was gewesen, was wird sein. // // den blick gewendet von dem streben, das für viele ist das leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, aus gruenden, basics, theo?logisch! | Kommentar hinterlassen

…in eigener sache…

die fremde feder schmückt mich nicht, all das was hier erblickt das licht, ist meinem müden geist entsprungen, ob mehr, ob weniger gelungen.

Veröffentlicht unter basics | 2 Kommentare

…london…

..normalerweise mag ich städte ab einer gewissen größenordnung nicht. sie erdrücken mich, sind zu schnell, überfordern mich. meistens sind auch die menschen darin entsprechend brummig, fahrig oder sonstwie unleidig. woher sonst käme mein landei-typisches verlangen, meinen sommerurlaub auf winzigen inseln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

…christmas…

*** to whom it may concern ***    *** an herzensmenschen und alles folg *** * * * …christmas… …is not a time nor a season… …but a state of mind… …to cherish peace and goodwill… …to be plenteous in mercy… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen