…auf ein neues…

// ein jahr kehrt uns den rücken wieder,
das neue nimmt bald seinen lauf /
müde menschen schauen wieder
hoffnungsvoll zum himmel auf. //

// der silberstreif am himmelsrand
ist’s, was jetzt ihren blick so bannt /
kann es sein und ist es wahr,
dass menschen sind doch wunderbar? //

// den blick zurück nach vorn gerichtet,
umwölkte stirn sich bald nun lichtet /
blickt der mensch die zukunft an,
aus ihr zu machen, was er kann. //

// das neue jahr, es bring‘ uns glück,
wenn auch nur ein kleines stück. /
wir würden es doch nicht verkraften,
wenn ’s paradies auf erd‘ wir schafften. //

Dieser Beitrag wurde unter allgemeinphilosophisches, basics veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s