Monatsarchiv: August 2013

…von krähenden hähnen…

…oder: der erkenntnis erster teil. das fernbleiben von oder zumindest die ausschließlich passive nutzung gewisser sozialer medien offenbart, an wem mein herzblut wirklich hängt. und wem ich am herzen liege. alleine schon das „aufräumen“ und entfolgen einiger accounts hat für eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, basics | 2 Kommentare

aufräumarbeiten

man mag mir vorwerfen, mein vorgehen sei inkonsequent, weder fisch noch fleisch. mag sein, dass dem so ist. nur ist mir das herzlich egal. ich werde meine twitteraccount zwar weiter ruhen lassen (und nicht, wie zunächst in erwägung gezogen, komplett … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, aus gruenden, basics | Kommentar hinterlassen

…not too runny…

urlaub. schon wieder viel zu lange her. moment, ich kam doch erst zurück? trotzdem. urlaub ist immer schon wieder zu lange her, don’t you agree? alles in allem war alles gut. es gab wenig holprigkeiten, für die dann auch noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, basics | Kommentar hinterlassen