Monatsarchiv: Januar 2015

ich bin nicht charlie.

12 menschen werden für das, was sie veröffentlichen, regelrecht hingerichtet. von menschen, die sich (oder vielmehr: ihren glauben) durch das veröffentlichte angegriffen fühlen. und auf einmal sind alle „charlie“. gehen auf die straße. sind betroffen. versteht mich nicht falsch: der tod … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, aus gruenden, basics | Kommentar hinterlassen

der schalter im kopf…

seit geraumer zeit – nicht erst seit ich meinen aktuellen job angenommen habe – vermag mein hirn sich nicht mehr eindeutig zu entscheiden. zu oft ertappe ich mich, dass ich in der fremdsprache denke, sätze nicht in meiner muttersprache formuliere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, basics | Kommentar hinterlassen

das messer in der tasche…

…geht mir auf, wenn ich morgens bei der zeitungslektüre (wieder einmal) lese, dass kinderlose entweder länger arbeiten oder weniger rente bekommen sollen. das mit dem länger arbeiten.. …das mag man denen freistellen, die ihren job mit 65+ noch erledigen können … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches | Kommentar hinterlassen