Monatsarchiv: Juli 2013

all things sea…

home leave? sea gulls. …listening to them screeching… seaside. …filling my lungs with its taste… sea legs. …water is the floor i will walk on… home leave!

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, basics | Kommentar hinterlassen

…(ge)zeiten…

…es gibt zeiten, da bleibt mehr ungesagt als ich verschweigen kann. …es gibt zeiten, da bleibt jede zweite mail unversandt. …es gibt zeiten, da mein blick mehr wahrnimmt als meine augen sehen. …es gibt zeiten, da meine ohren sich vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, aus gruenden, basics | Kommentar hinterlassen

vom kleinen frieden…

mir selbst etwas versagen, aus prinzip, aus stolz, darin bin ich ganz gut. mittlerweile hab ich aber auch gelernt, dass es mir gut tut. weil ich zu oft schon die war, die andere „da abholt, wo sie eben stehen“. die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, basics | Kommentar hinterlassen

morgen, morgen, nur nicht heute…

morgen, morgen, nur nicht heute. so kommen mir manche (zu viele) menschen vor. machen pläne. pläne, die gegebenenfalls nicht nur sie selbst betreffen, sondern andere (zumindest emotional) mit einbeziehen. tun dies dann öffentlich kund, gerne auch über soziale netzwerke. nun ist es eins (und ein gutes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, basics | Kommentar hinterlassen

…zwischen toleranz und beliebigkeit…

ein artikel, nein: ein interview aus der samstäglichen faz war mir aufreger. und finger in der wunde. es ist zunächst einmal egal, um welches interview es dort geht. es ist völlig ausreichend, dass einer, der etwas zu sagen hat in seiner institution … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, aus gruenden, basics, theo?logisch! | Kommentar hinterlassen

momentaufnahme…

..oder: warum ich nicht so viel blogge, wie ich könnte. es juckt von zeit zu zeit unglaublich in den fingern. texte liegen mir auf der zunge, wollen festgehalten, zu papier gebracht und damit losgelassen werden. und doch schaffen es nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, basics | Kommentar hinterlassen

…no twitter no more…

…ich glaube, diesmal ist es das wirklich gewesen mit twitter und mir. falls man das nach fünf tagen abwesenheit schon sagen kann. es fehlt mir eine handvoll leute, sicher. was mir nicht (mehr) fehlt, ist die zeit, die ich täglich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, aus gruenden, basics | 2 Kommentare