Monatsarchiv: September 2012

…herz über kopf…

es war einmal ein mägdelein, das zog es in die welt hinein. das gras, es roch so grün da drüben. selbst schuld, wenn alle andern blieben. bald stellte sich dann doch heraus, es ist gar garstig, welch ein graus. doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, aus gruenden, basics | Kommentar hinterlassen

…vertrieben…

…hab ich wohl nun die treue seele. so ist das wohl mit zuwendungen, über die man sich schweigend nur freuen sollte. farewell, möge ein anderer mensch sich deiner anwesenheit erfreuen!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

…treue seele…

…eine treue seele begleitet mich hier seit einiger zeit. nein, nicht mich, sondern das, was ich hier von mir gebe. (also doch: mich). zwischen beinahe kindlicher freude und stirnrunzelnder irritation hin- und herpendelnd rätsle ich, was die treue seele mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, basics | Kommentar hinterlassen

…unergründbar…

…ich werde es mir wohl nie erklären können, dass ich landei, die ich mit 27 das erste mal am meer war, so vernarrt darin bin, dass es mich immer und immer wieder hinzieht… …ich werde es mir auch nie begreiflich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, basics | Kommentar hinterlassen

…schubladen…

…ich sehe ja ein, dass schubladen praktisch sind. sie schaffen ordnung. sie helfen, den überblick zu bewahren. sie sind nützlich. aber. aber: so vieles passt weder in die eine schublade, noch in die andere. so vieles fällt durch das raster. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, aus gruenden, basics | Kommentar hinterlassen

…und jetzt?

…pünktlich zum fünften jahrestag könnte ein wunsch in erfüllung gehen… …einer, an dem neben mir auch eine handvoll anderer tatkräftig mitgearbeitet haben. …einer, der alle beteiligten „nach vorne bringen“ würde, auf unterschiedliche art und weise. …einer, der mir eine ganze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, basics | Kommentar hinterlassen