Monatsarchiv: April 2012

…versäumnisse…

…wer nicht früh schon andere wege, irrwege, holzwege, sackgassen, beschritten hat, sich die füße wund gelaufen und die nase blutig geschlagen hat… …wer nicht früh schon ausdauer erworben hat, auf mühseligen um- und rückwegen, sich entlanghangelnd am ariadnefaden…. …dem fehlt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, basics | Kommentar hinterlassen

…sieben wochen ohne…

…oder: zwischen scheitern und erfolg. vor 7 wochen habe ich mir zwei dinge vorgenommen: …den verzicht auf schokolade. …den verzicht auf verfolgung einiger twitterer. wenn ich nun gefragt würde, ob meine vorhaben ein erfolg waren, so müsste ich ehrlich mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, basics | Kommentar hinterlassen

…suna…

…seltsam dicht gewoben saugen die erzählungen mich in sich auf. ich verschwinde hinter den buchdeckeln, gehe der welt um mich herum verloren. verliere mich selbst, um mich wiederzufinden in den menschen, die nicht nur wortgebilde sind, sondern seltsam vertraut. …unglaublich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, basics | Kommentar hinterlassen