nur wer nichts von mir will,…

„nur wer nichts von mir will, dem kann ich alles geben.“

nur wenn du nichts von mir erwartest, nichts auf mich projizierst, mich einfach ich selbst sein lässt… …dann kann ich ich sein. und dir alles geben.
und weil du nichts erwartet hast, wird es mehr sein, als du erwarten konntest. weil ich keinem ideal entspreche, werde ich dein ideal sein. und weil ich bin, wie ich bin, kannst du ganz du sein.
so einfach kann aus nichts alles werden…
Dieser Beitrag wurde unter allgemeinphilosophisches veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s