…nicht alleine…

…nein, ich gehe nicht alleine durch’s leben…
…in mehrerlei hinsicht nicht:
..ich bin mehr als eine. ich bin herz und verstand. meistens gehen „wir“ den weg zusammen, den ich einschlage. weil wir uns einig sind. weil es sich so ergibt. weil es selbstverständlich ist. und manchmal sogar, weil es keinen anderen weg gibt, den eine von uns gehen möchte.
…und ich bin deswegen nicht alleine, weil ich als christ keinen weg alleine gehe. selbst, wenn ich mich alleine fühlen sollte, bin ich es nicht.
…es gibt aber zeiten, da.. …gehe ich in mir selbst getrennte wege. eine, die nur die vertrauten, alten pfade gehen will. weil sie weiß, wo sie dort ankommt. und eine, die neue wege geht, risiken eingeht, auf die gefahr hin, sich eine blutige nase zu holen.
auf wen hören? auf die erfahrene? auf die wagemutige? kopf oder bauch? wer ist weiser?
die zerrissenheit hinterlässt wunden.
aber egal, welchen weg ich auch gehe. am ende wird er der richtige gewesen sein. weil es mein weg war.
Dieser Beitrag wurde unter allgemeinphilosophisches, aus gruenden, theo?logisch! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu …nicht alleine…

  1. die_kurze schreibt:

    der weg, mein weg, ist verdammt steinig. er ist nicht zwangsläufig schön, nur deswegen, weil er mein weg ist.

    nicht nur ich beeinflusse menschen auf meinem weg. es ist umgekehrt nicht anders. nicht nur die bahn der wegbegleiter ändert sich, auch meine ist davon tangiert.

    es gibt weggabelungen, an denen man entscheidungen gemeinsam treffen kann. es gibt aber auch weggabelungen, an denen man alleine entscheiden muss. weil man sonst stehen bleibt. wer auch immer ein stück meines weges geteilt hat, dem habe ich das nie verhehlt. wen auch immer ich auf seinem weg begleiten darf, von dem weiß ich – auch unausgesprochen -, dass es irgendwann vielleicht eine abzweigung geben wird, die ich nicht mitgehen kann oder darf. das ist wohl der schmerz, der sich leben nennt.

    ein weg, der nicht voranführt, ist kein weg, sondern eine sackgasse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s