…glück…

…glück…
die suche nach einer zufriedenstellenden, umfassenden definition dieses „zustandes“ lässt mich ernüchtert zurück. es wäre aber wohl auch zu viel verlangt, etwas, das für jeden etwas anderes ist, in worte pressen zu können…
leichter fällt es denn auch mir persönlich, festzustellen, dass mein „glück“ nicht von dritten, deren verhalten und an- oder abwesenheit, abhängig sein kann. und schon gar nicht sein darf. auch nicht von orten. all das verändert sich – wir selbst auch. sicher trägt das umfeld seinen teil zum wohlbefinden bei – letztlich aber bin ich tatsächlich selbst „meines glückes schmied“.
den weg, verantwortung für ihren seelenzustand auf andere abzuladen, wieso gehen ihn so viele? er ist einfach, aber enttäuschend. er ist einfach, und macht einsam.
wie fühlt sich glück an, dass früher oder später auf dem stillhalten oder gar dem unglück anderer fußt? macht es wirklich dauerhaft zufrieden und glücklich, zugige wolkenkuckucksheime zu bewohnen? wohnstätten eines zweifelhaften und flüchtigen glücks, bei dem ständig hier und da kaschiert, gekittet und verschämt geschwiegen werden muss?
des einen vermeintliches glück – des anderen sicheres unglück.
…glück… …ist, auch im unglück um die eigene stärke zu wissen…
…glück… …ist, alleine gehen zu können, auch wenn die beine wacklig und die schritte unsicher sind…
…glück… …ist, teilen zu können, ohne zu vereinnahmen…
…glück… …ist, den moment einzuatmen und ihn beim ausatmen in frieden ziehen zu lassen…
…glück… …ist sichtbar gewordene gelassenheit…
…glück… …ist, nichts zu erwarten und vieles zu bekommen. vielleicht…
wo das „vielleicht“ keinen klammerreflex auslöst, wird das glück heimisch werden wollen… …und sich ein heim bauen, das kein sturm und keine flut so leicht niederreißt…
Dieser Beitrag wurde unter allgemeinphilosophisches, aus gruenden, basics veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s