…warum?…

…diese frage verdränge ich gerade jeden tag aus meinem kopf. nicht immer gelingt es mir so ganz und dann fangen die gedanken an zu kreisen, abwärts. in einer spirale.
letztes jahr schon fragte ich mich, wann es endlich damit aufhört, noch mehr an last tragen zu sollen. es wäre da schon genug gewesen, mir jedenfalls. irgendwie geht es aber doch immer. es sind ja menschen da, freunde, die einem beim tragen helfen. und dann sind da die kleinen auszeiten in der seelenheimat, die ein kurzes durchatmen ermöglichen. tageweise.
außerdem: irgendwann, gewöhnt man sich daran. es geht. irgendwie. nicht gut, aber es geht.
bis dann wieder etwas dazukommt. und noch etwas. und man zunächst so verdutzt ist, dass man gar nicht zum nachdenken kommt. sich einfach nur weiterdreht im kreis, weiterläuft im hamsterrad. funktioniert. kraftlos, mechanisch.
obwohl man doch einfach nur ankommen möchte. ausruhen, durchatmen, leben.
ich will und lasse mich nicht aufs jenseits vertrösten. würde ich warten, bis es anders wird, dann.. …könnte ich es gleich sein lassen. ich mache auch jetzt und hier das beste aus dem, was mir gegeben und vergönnt ist.
nichtsdestotrotz habe ich die berechtigte hoffnung, nein: die sichere gewißheit, dass ich dereinst ausruhen darf, dass alles einen sinn hat. keinen vielleicht, denn ich heute schon verstünde. aber es hilft mir, nicht durchzudrehen, nicht zu verzweifeln, nicht den glauben zu verlieren.
und so wird aus dem „warum?“ ein „trotzdem!“ und lässt mich dem leben ins gesicht lachen. oft genug mit tränen in den augen, aber was macht das schon?!
i’ll suck the marrow out of life without choking on the bone.
Dieser Beitrag wurde unter allgemeinphilosophisches, aus gruenden, theo?logisch! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.