Archiv der Kategorie: theo?logisch!

..licht in der dunklen nacht…

// nacht der nächte rückt heran, zieht menschen doch in ihren bann / erst, wenn sie sich dann lassen ein, auf was gewesen, was wird sein. // // den blick gewendet von dem streben, das für viele ist das leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, aus gruenden, basics, theo?logisch! | Kommentar hinterlassen

…unselig…

es gibt menschen – und wird sie immer geben – die mit verheißungen nichts anfangen können. die gründe hierfür sind einen eigenen blogpost wert. ihnen erschließt sich vielleicht eher, was sie sich versagen. (der beitrag ist übrigens nicht missionarisch zu verstehen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, theo?logisch! | Kommentar hinterlassen

…crossroads…

…standing at a crossroads… either way i turn i know it’ll kill me to walk that road. standing still doesn’t work, for it will paralyse me and starve love as well as life. there’s no way to turn back in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, basics, theo?logisch! | Kommentar hinterlassen

…salto mortale…

…vertrauen oder leichtsinn? …leichtsinn löst die sicherungsleinen und das fangnetz im falschen vertrauen auf sich selbst. der leichtsinn springt in den salto mortale mit einem irren lachen auf den lippen, übermut und wahnsinn in den augen lodernd. leichtsinn nimmt keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, aus gruenden, basics, theo?logisch! | Kommentar hinterlassen

…durch mark und bein…

…eine fallengelassene bemerkung. augenblitzen. stühlerücken. ein leises gespräch. intensität. greifbar werdende gedanken. hintergrundbeleuchtung bis in dunkelste ecken. worte, unbewußt längst bewußte wahrheiten – ein echo, das statt zu verhallen sich verstärkt. schockstarre. freier fall in eine berührungslose umarmung. wissen, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, aus gruenden, theo?logisch! | Kommentar hinterlassen