Archiv der Kategorie: aus gruenden

ich bin nicht charlie.

12 menschen werden für das, was sie veröffentlichen, regelrecht hingerichtet. von menschen, die sich (oder vielmehr: ihren glauben) durch das veröffentlichte angegriffen fühlen. und auf einmal sind alle „charlie“. gehen auf die straße. sind betroffen. versteht mich nicht falsch: der tod … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, aus gruenden, basics | Kommentar hinterlassen

…die another day…

…manchen tag kann man nur durch funktionieren überstehen. weil es das einzige ist, was halt gibt. some days you survive by functioning only, for it’s the only thing left to hold on… …manchen tag kann man nur durch erinnerung überstehen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, aus gruenden | Kommentar hinterlassen

yay or nay?

wie oft kommt es vor, dass dir – ohne etwas dafür tun zu müssen – etwas angeboten wird, zu dem du fast nicht nein sagen kannst? wie oft kommt es vor, dass dir – ohne zu wissen, warum – dein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, aus gruenden | Kommentar hinterlassen

ein kleines licht…

ein kleines licht, mehr bin ich nicht. schein‘ hier nur ganz bescheiden. das und ähnliches reimt sich in mir und denkt mein kopf, wenn ich – wie auch heute  wieder – anderer blogs lese. und ob der inhalte und des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, aus gruenden, basics | Kommentar hinterlassen

Geschützt: …vertrauensfrage…

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Veröffentlicht unter aus gruenden, private

das kleine glück…

man nehme einen sonnigen oktobernachmittag, zwei freunde, gespräche als säße man zuhause auf dem sofa, einen flohmarkt, alte bücher, ein wenig shoppen. und umarmungen. besser als jedes antidepressivum.

Veröffentlicht unter aus gruenden, basics | 1 Kommentar

…puzzleteile oder scherbenhaufen…?

ungewollt zeit bekommen, über das leben im allgemeinen und das eigene im besonderen zu reflektieren. sich überraschen lassen, stimmungsabhängig, wer die oberhand behält: der optimist, der puzzleteile vor sich liegen sieht, die noch ineinandergefügt werden müssen, um ein ganzes zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allgemeinphilosophisches, aus gruenden, basics | Kommentar hinterlassen